Hirtenstein 1 • 87538 Bolsterlang • Tel.: +49 (0) 8326 311–0

  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang

Aufnahme


Um einen Aufnahmetermin zu vereinbaren wenden Sie sich bitte an unser Aufnahmesekretariat:

Frau Rinderle
+49 (0) 8326 311-101
fachklinik.hirtenstein@deutscher-orden.de

Für Ihre Aufnahme als Patient in unsere Klinik müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein.

Die Wichtigste ist eine gültige Kostenzusage für Ihre Behandlung. Bei der Beantragung sind wir Ihnen gerne behilflich.

Aufnahmeinformationen für die Fachklinik Hirtenstein

  • Bettwäsche wird vom Haus gestellt. Für Ihre persönliche Wäsche stehen Ihnen bei uns Münzwaschautomaten und Wäschetrockner zur Verfügung.
  • Bringen Sie bitte für den Aufenthalt in unserem Haus Dusch-, Sauna- und Handtücher mit.
  • Sie benötigen Arbeits-, Sport- und Schwimmbekleidung sowie Hallenturnschuhe für den gemeinsamen Sport. Denken Sie bitte auch an geeignete Oberbekleidung und Schuhwerk, der jeweiligen Jahreszeit angepasst.
  • Bringen Sie bitte Ihren Personalausweis mit. Ihre Krankenkassenkarte brauchen Sie für eventuelle Weiterbehandlung bei Fachärzten vor Ort.
  • Sie benötigen Taschengeld für mögliche Ausgaben und für eine am Anfang zu hinterlegende Kaution von 25€.
  • Bringen Sie bitte für auch die von Ihnen regelmäßig eingenommenen und ärztlich verordneten Medikamente für die Dauer der vorgesehenen Therapie und falls vorhanden die neuesten Untersuchungs- und Laborbefunde mit.
  • Sie haben sich für eine Entwöhnungsbehandlung und damit für vollständige Abstinenz von Suchtmitteln entschieden. In alkoholisiertem Zustand können Sie nicht aufgenommen werden. Falls nötig, kann eine Entgiftung vor Aufnahme im Krankenhaus Sonthofen erfolgen.

Wenn Sie mit der Bahn anreisen steigen Sie bitte am Bahnhof Fischen/Allgäu aus. Angemeldete Patienten holen wir von dort ab.

Falls Sie mit dem Auto gebracht werden, wird Ihnen der Routenplaner die Anfahrt erleichtern.