Hirtenstein 1 • 87538 Bolsterlang • Tel.: +49 (0) 8326 311–0

  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang
  • Haus Hirtenstein in Bolsterlang

Stationäre Langzeittherapie


In das stationäre Langzeittherapieprogramm von je nach Suchtmittel zwischen zwölf (Pathologisches Glücksspiel) und 15 Wochen (alle anderen Indikationen) werden Rehabilitanden aufgenommen, bei denen mehrere der nachfolgenden Kriterien vorliegen können:

  • Längere Arbeitslosigkeit
  • Fehlende soziale Integration
  • Durch Suchtmittel geprägtes soziales Umfeld
  • Schwere psychiatrische Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis
  • Schwere suchtmittelbedingte körperliche Folgeerkrankungen, die mitbehandelt werden müssen oder bei einem Rückfall eine vitale Gefährdung darstellen würden
  • Stark reduzierter Allgemeinzustand
  • Abstand vom bisherigen (konsumbefördernden) Umfeld